Rübenverlader

Hochspezialisierte Selbstfahrer, wie der Rübenverlader, haben in der Rübenernte Ihren festen Platz. Die verschiedene Arbeitsschritte wie Rodung, Verladung und Abtransport werden zunehmend getrennt betrachtet und für sich optimiert. Rübenverlader sind im Vergleich zu gezogen Überladewagen bodenschonender und sorgen für eine effiziente, hochwirtschaftliche Rübenernte. Mit dem Auftrag von Linde Hydraulics, ein Designkonzept eines Rübenverladers zu entwickeln, hatten wir die Aufgabe komplexe Technik in ein eigenständiges Design zu verpacken. Das Ergebnis ist überzeugend! Die Designstudie spricht eine eindeutige und unverwechselbare Formsprache mit hohen Wiedererkennungswert.

Projektinfo

Der funktionale Baugruppen-Aufbau in SolidWorks ermöglicht die Simulation verschiedener Arbeitszustände der Maschine. Zu Projektbeginn standen uns keine CAD-Daten zur Verfügung. Somit mussten alle Bauteile einzeln gefertigt und zu einer CAD-Baugruppe zusammengeführt werden, um einen realitätsnahen Detaillierungsgrad des Rübenverladers zu erreichen.